Datenschutzbestimmung

ALLGEMEINE INFORMATION

Die Themen Datenschutz und Datensicherheit sorgen häufig für Unsicherheit und Fragen bei der Nutzung von Online-Angeboten. Wir möchten dieser Unsicherheit durch eine möglichst hohe Transparenz entgegentreten. Datenschutz ist uns daher ein wichtiges Anliegen und wir bearbeiten Ihre Daten nur gemäss den gesetzlichen Bestimmungen. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen, wie wir personenbezogene Daten erheben oder sonst bearbeiten und welche Rechte Sie diesbezüglich haben. Unter personenbezogenen Daten werden sämtliche Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen, verstanden.
 

Verantwortlicher

 

Verantwortlich für die in dieser Datenschutzerklärung abgebildete Datenverarbeitung ist die:
 

Coop Genossenschaft
Thiersteinerallee 12
4053 Basel
Schweiz

Telefon: 061 336 66 66

E-Mail: impressum@coop.ch


Bei datenschutzrechtlichen Anliegen können Sie sich an die genannte Kontaktadresse richten.

ALLGEMEINE GRUNDSÄTZE

Bearbeitung von personenbezogenen  Daten
In erster Linie bearbeiten wir personenbezogene Daten, die wir beim Betrieb unserer Website oder weiterer Anwendungen sammeln oder die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden und anderen Geschäftspartnern von diesen und weiteren beteiligten Personen erheben.

Ihre personenbezogenen Daten erheben wir primär bei Ihnen direkt. Unter Umständen erhalten wir personenbezogene Daten über Sie auch von Dritten. Diese Daten können folgende Kategorien umfassen:

  • Angaben aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Medien, Internet)
  • Angaben aus öffentlichen Registern (z.B. Handelsregister, Betreibungsregister, Grundbuch)
  • Angaben im Zusammenhang mit behördlichen oder gerichtlichen Verfahren
  • Angaben betreffend Ihrer beruflichen Funktionen und Aktivitäten
  • Angaben über Sie in Korrespondenz und Besprechungen mit Dritten
  • Bonitätsauskünfte (soweit wir mit Ihnen persönliche Geschäfte abwickeln)
  • Angaben über Sie, die uns Personen aus Ihrem Umfeld geben, damit wir Verträge mit Ihnen abschliessen oder abwickeln können (z.B. Referenzen, Ihre Adresse für Lieferungen, Vollmachten, Angaben zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, Angaben von Banken, Versicherungen, Vertriebs- und anderen Vertragspartnern)
  • Angaben aus Medien und Internet zu Ihrer Person (soweit dies im konkreten Fall notwendig ist, z.B. im Rahmen einer Bewerbung, Presseschau, Marketing, Verkauf etc.)
  • Daten im Zusammenhang mit der Benutzung der Webseite (z.B. IP-Adresse, MAC-Adresse des Smartphones oder Computers, Angaben zu Ihrem Gerät und Einstellungen, Cookies, Datum und Zeit des Besuches, abgerufene Seiten und Inhalte, benutzte Funktionen, verweisende Webseiten, Standortangaben)
 

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenbearbeitung
Wir bearbeiten Ihre Daten nur für festgelegte Zwecke und nur in gesetzlich zulässigen Fällen. Sie finden nachfolgend die einzelnen Datenverarbeitungsvorgänge auf unserer Webseite, mit den Zwecken und Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung.

Als Rechtsgrundlage kommen folgende Gründe in Frage:

  • Ihre Einwilligung;
  • Die Durchführung eines Vertrages oder vorvertraglicher Massnahmen;
  • Die Erfüllung gesetzlicher Vorschriften;
  • Unsere berechtigten Interessen, sofern Ihre Interessen oder Grundrechte nicht überwiegen;
  • Zur Wahrnehmung lebenswichtiger Interessen von Ihnen oder einer anderen Person oder zur Ausübung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse;
  • Weitere einschlägige gesetzliche Rechtsgrundlagen.

Sie finden bei den jeweiligen Verarbeitungsvorgängen einen Hinweis auf die Rechtsgrundlagen.

Haben Sie uns eine Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt, bearbeiten wir Ihre Daten im Rahmen dieser Einwilligung, soweit wir keine andere Rechtsgrundlage haben. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Bereits erfolgte Datenverarbeitungen sind davon nicht betroffen.


Datenweitergabe
Im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen sowie der Bereitstellung unserer Webseite sind wir unter Umständen darauf angewiesen, die Dienste Dritter in Anspruch zu nehmen. In diesem Zusammenhang kann es vorkommen, dass wir Dritte mit der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beauftragen. In diesem Fall stellen wir vertraglich sicher, dass diese Dritten die Voraussetzungen des Datenschutzes einhalten. Unter Umständen sind wir auch verpflichtet, Ihre Daten Behörden oder weiteren Dritten bekanntzugeben.
 

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt ist:

  • Ihre Einwilligung liegt vor;
  • es besteht eine gesetzliche Verpflichtung;
  • wenn dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, erforderlich ist;
  • wenn dies zur Vertragserfüllung oder Durchführung vorvertraglicher Massnahmen notwendig ist;
  • wenn wir daran ein berechtigtes Interesse haben und Ihre gegenteiligen Interessen nicht überwiegen;
  • wenn eine andere gesetzliche Erlaubnis vorliegt.

Unter Umständen kann es im Rahmen der Auftragsverarbeitung auch zu Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Unternehmen im Ausland kommen. Diese Unternehmen sind im gleichen Umfang zum Datenschutz verpflichtet wie wir selber. Entspricht das Datenschutzniveau in dem Land in dem Daten übertragen werden nicht demjenigen der Schweiz oder der Europäischen Union, so stellen wir vertraglich sicher, dass der gleiche Schutz wie in der Schweiz bzw. der Europäischen Union garantiert wird. Dies kann durch Standard-Datenschutzklauseln der Europäischen Kommission oder einer Überwachungsbehörde oder zugelassenen und genehmigten Verhaltenskodizes zusammen mit verbindlichen und durchsetzbaren Verpflichtungen des Empfängers oder zugelassenen Zertifizierungsmechanismen zusammen mit verbindlichen und durchsetzbaren Verpflichtungen des Empfängers geschehen. Kommt es zu einer Datenübermittlung an ein Unternehmen in den USA, stellen wir sicher, dass die notwendigen Garantien vertraglich eingeholt werden.
 

Aufbewahrungsdauer
Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie dies erforderlich ist, um die einzelnen Zwecke, zu denen die Daten erhoben wurden, zu erfüllen. Vertragsdaten speichern wir länger, da wir dazu durch gesetzliche Vorschriften verpflichtet sind. Solche Aufbewahrungspflichten ergeben sich aus Vorschriften über das Melderecht, über die Rechnungslegung und aus dem Steuerrecht. Gemäss diesen Vorschriften müssen geschäftliche Kommunikation, geschlossene Verträge und Buchungsbelege bis zu 10 Jahren aufbewahrt werden. Soweit wir solche Daten von Ihnen nicht mehr zur Durchführung der Dienstleistungen benötigen, werden die Daten gesperrt. In diesem Fall verwenden wir die Daten nur noch für Zwecke der Rechnungslegung und für Steuerzwecke.

 

Datensicherheit

Wir nehmen die Datensicherheit sehr ernst und verwenden geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen verbessern wir fortlaufend, entsprechend der technologischen Entwicklung.

Innerhalb unserer Webseite verwenden wir das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unserer Webseite verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlosssymbols in der Statusleiste Ihres Browsers.
 

Pflicht zur Bereitstellung gewisser personenbezogener Daten
Unter Umständen sind Sie verpflichtet, uns gewisse personenbezogene Daten bekanntzugeben, damit Sie geschäftliche Beziehungen eingehen können. Darunter fallen personenbezogene Daten, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und Erfüllung der entsprechenden vertraglichen Pflichten erforderlich sind. Ohne solche Daten sind wir normalerweise nicht in der Lage, einen Vertrag mit Ihnen (oder der von Ihnen vertretenen Stelle oder Person) abzuwickeln.

Die Webseite kann im Normalfall ebenfalls nicht genutzt werden, wenn gewisse Angaben zur Sicherstellung des Datenverkehrs (wie die IP-Adresse) nicht offengelegt werden.

 

Profiling
Zum Teil werden Ihre personenbezogenen Daten automatisiert verarbeitet, um bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (sogenanntes Profiling). Profiling wird von uns insbesondere eingesetzt, um Sie zielgerichtet über gewisse Dienstleistungen oder Produkte von uns informieren und beraten zu können. Zu diesem Zweck setzen wir Auswertungsinstrumente ein, dank denen wir bedarfsgerecht kommunizieren können und passende Werbungsmassnahmen inkl. Markt- und Meinungsforschung ergreifen können.
 

Ihre Rechte
Sie haben das Recht, von uns Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert werden. Sie können zusätzlich die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen oder die Löschung personenbezogener Daten beantragen, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder ein gesetzlicher Erlaubnistatbestand, der eine Verarbeitung erlaubt, entgegenstehen. Weiter können Sie unter Umständen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken lassen oder ihr widersprechen. Sie haben ausserdem das Recht, die Daten, die Sie uns übergeben haben, wieder von uns herauszuverlangen (Recht auf Datenportabilität). Sie haben das Recht, die Daten in einem gängigen Dateiformat zu erhalten. Über die Möglichkeit Ihre Einwilligung zu widerrufen, haben wir Sie bereits vorne sowie bei den entsprechenden Datenverarbeitungsvorgängen informiert.
 

Wir weisen Sie darauf hin, dass der Ausübung Ihrer Rechte unter Umständen gesetzliche Einschränkungen entgegenstehen. Wir behalten uns vor, diese geltend zu machen, z.B. wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen. Bitte beachten Sie, dass die Ausübung Ihrer Rechte unter Umständen im Konflikt mit vertraglichen Abmachungen stehen kann und entsprechende Auswirkungen auf die Vertragsdurchführung haben kann (z.B. vorzeitige Vertragsauflösung oder Kostenfolgen). Wo dies nicht bereits vertraglich geregelt ist, werden wir Sie vorgängig informieren.
 

Die Ausübung Ihrer Rechte setzt voraus, dass Sie Ihre Identität nachweisen (z.B. mittels Ausweiskopie, falls Ihre Identität nicht anderweitig festgestellt werden kann). Falls für Sie Kosten anfallen sollten, werden wir Sie vorgängig informieren.
 

Sind Sie von der Bearbeitung personenbezogener Daten betroffen, haben Sie das Recht, Ihre Rechte gerichtlich durchzusetzen oder bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Aufsichtsbehörde in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (http://www.edoeb.admin.ch).
 

Änderungen
Wir sind berechtigt, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anzupassen. Es gilt die jeweils auf unsere Webseite publizierte aktuelle Version.

EINZELNE DATENVERARBEITUNGSVORGÄNGE

Bei allen Besuchen der Internetseite www.coop-city.ch gilt zusätzlich die Datenschutzerklärung der Coop Genossenschaft.



Bereitstellen der Webseite und Erstellung von Logfiles


Beim Aufruf unserer Webseite erhebt und speichert der Provider der Seiten automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:
 

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Login-Status


Diese Daten könne keiner bestimmten Person zugeordnet werden und es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Die Speicherung der Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite zu garantieren und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Demzufolge erfolgt die Verarbeitung dieser Daten aufgrund der Rechtsgrundlage der berechtigten Interessen des Verarbeiters.

Die Daten werden nur solange gespeichert, wie dies zur Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung notwendig ist. Dementsprechend werden die Daten nach einer Periode von drei Monaten automatisch gelöscht. Die Speicherung der Logfiles ist für den Betrieb der Webseite zwingend notwendig, Sie haben daher keine Möglichkeit dagegen Widerspruch zu erheben.



Registrierung Kundenkonto


Eine Bestellung von Waren und/oder die Informationen über gewisse Produkte sind grundsätzlich erst möglich, wenn der Kunde sich auf www.coop-city.ch registriert. Unabhängig von einer Bestellung hat er dafür neben dem Benutzernamen (E-Mail), seinen amtlichen Vor- und Familiennamen (inkl. Anrede), die bei den Behörden gemeldete Wohnsitzadresse, sein Geburtsdatum, die gewünschte Sprache sowie eine gültige Telefonnummer anzugeben. Beim Einkaufen über das individuelle Kundenkonto ist zusätzlich noch ein Passwort zu definieren. Die Produkte im Warenkorb werden unabhängig von einer Bestellung gespeichert.


Durch die Registrierung unter www.coop-city.ch kann ein Kundenprofil des Teilnehmers erstellt werden. Dabei können Einkaufsdaten sowie Daten im Zusammenhang mit dem Zugriff auf digitale Kanäle der Coop Gruppe verwendet werden. Beim Besuch von digitalen Kanälen der Coop Gruppe werden Informationen aus den Log-Files gesammelt und dem Kundenprofil zugeführt. Daten des Kundenkontos können mit Daten aus anderen Quellen (z.B. aus der Supercard-Datenbank) zusammengeführt und mit Daten von Adresshändlern (z.B. Post Match Move) ergänzt werden. Die gesammelten Kundendaten dürfen insbesondere zu Marketing- und Werbezwecken sowie zur Erstellung von Statistiken (z.B. Marktforschung) verwendet werden. Ferner können Kundendaten mit anderen Daten der Coop Gruppe zusammengeführt werden. Die Daten können an Unternehmen der Coop Gruppe zu Marketing- und Werbezwecken weitergegeben werden.


Sie haben die Möglichkeit Ihr Kundenkonto mit der Supercard-ID zu verknüpfen. Hierbei werden die Daten von der Supercard mit den Daten Ihres Kundenkontos zusammengeführt. Damit erhalten Sie ein zentrales Login für diverse Dienste von Coop. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: https://www.supercard.ch/de/app-digitale-services/supercard-id.html

Verwendung von Kunden- und Bestelldaten

Betätigen Sie eine Bestellung über unsere Webseite, erheben wir die für die Bestellungsabwicklung notwendigen Daten wie Name, Adresse, Emailadresse, Zahlungsmittel, Warenkorb, Liefertermin, Versandart, Browser und allenfalls Gutscheine, Mobiltelefon-Nummer oder Lieferadresse. Um eine Bestellung abzuschliessen, müssen Sie ein passwortgeschütztes Benutzerkonto besitzen.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur im Rahmen der Vertragsabwicklung und soweit notwendig an Dritte weitergegeben. Für die Abwicklung der Lieferung Ihrer Bestellung müssen Ihre Daten an den Spediteur (Schweizerische Post) übermittelt werden und für die Abwicklung der Bezahlung Ihre Zahlungsdetails an den entsprechenden Finanzdienstleister.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung der SIX Payment Services unter https://www.six-payment-services.com/de/services/legal/privacy-statement.html.

Über die Schnittstelle der e-payment-Plattform von Datatrans können alle gängigen Zahlungsmittel verarbeitet werden. Anbieter von Datatrans ist die Datatrans AG in Zürich. Im Rahmen der Zahlungsabwicklung werden Ihre Daten an die Datatrans AG übermittelt. Datatrans erfüllt die gängigen Sicherheitsstandards, insbesondere den Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS). Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung der Datatrans AG unter https://www.datatrans.ch/de/datenschutzbestimmungen/.

Vor jedem Kauf wird eine Bonitätsabklärung bei den Behörden und/oder dafür spezialisierten Anbietern vorgenommen, die mit den übrigen Daten wie Zahlungsweise, den Einkaufs- und allfälligen Reparaturdaten; Nutzung des Newsletters sowie den Daten des Kundendienstes zusammengeführt werden (können).

Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die Daten des Kundenkontos mit Daten der Coop-Gruppe, welche über ihn aus anderen Quellen bekannt sind (z.B. Supercard) zusammengeführt und mit Daten von professionellen Adresshändlern ergänzt werden können.

https://www.supercard.ch/de/ueber-supercard/agb.html.

Die Details Ihrer Einkäufe können zur besseren Positionierung unseres Angebots und für personalisierte Marketingaktionen ausgewertet werden. Die Auswertung erfolgt durch einen anonymisierten, automatischen Prozess. Mit zweckgebundenen Auswertungen bilden wir Zielgruppen, welche es uns ermöglichen, die Kunden entsprechend ihrer bisherigen Einkäufe über Angebote und weitere Dienstleistungen individuell zu informieren. Als Rechtsgrundlage dafür dienen unsere berechtigten Interessen an der Verbesserung unseres Angebotes.

An Ihre angegebene Emailadresse kann mehrmals pro Jahr eine Info-Mail mit aktuellen Neuigkeiten oder besonderen Promotionen gesendet werden. Dies dient dazu, Sie über

laufende Aktionen zu informieren und als Rechtsgrundlage dienen unsere berechtigten Interessen. Mittels Klick im Footer des Infomails können Sie sich jederzeit abmelden und den Erhalt weiterer E-Mails verhindern.

Die erfassten Daten werden gegen Zugriffe von unbefugten Dritten geschützt. Ein Einblick in die vollständigen Daten ist nur einer eingeschränkten Anzahl Personen möglich und wird Dritten nur bei Vorlage einer Vollmacht oder im Zusammenhang mit einer amtlichen Untersuchung bekannt gegeben.

Jeder Teilnehmer kann im Sinne von Art. 8 des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) Auskunft über die über ihn bearbeiteten Daten verlangen. Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes werden solche Auskunftsbegehren nur schriftlich, mit eigenhändiger Unterschrift und unter Vorlage einer Kopie eines gültigen amtlichen Ausweises vorgenommen. Auskunftsbegehren sind an folgende Adresse zu richten:

Coop Konsumentendienst

Postfach

8706 Meilen

Sämtliche gesammelten und gespeicherten Daten dürfen insbesondere zu Marketing- und Werbezwecken sowie zu statistischen Zwecken ausgewertet, verwendet und innerhalb der Coop-Gruppe weitergegeben werden. Dabei können Zielgruppen aus Kunden mit ähnlichem Kundenprofil gebildet werden. Ferner können die gesammelten Daten mit anderen Daten der Coop-Gruppe zusammengeführt werden.

Werbung und Angebote von coop-city.ch können auf das persönliche Kundenprofil des jeweiligen Kunden abgestimmt werden.

Der Kunde hat jedoch jederzeit die Möglichkeit, auf Werbung zu verzichten. Ein Verzicht auf Werbung ist dem Kundendienst (vgl. www.coop-city.ch) mitzuteilen. Ein solcher Verzicht bezieht sich einzig auf die Werbung in Zusammenhang mit coop-city.ch und betrifft nicht die Werbung der Coop Gruppe schlechthin.

Die zusammengeführten Daten dürfen an Unternehmen der Coop-Gruppe zu Werbezwecke weitergegeben werden. Diese haben das Recht, die Daten für eigene Marketingzwecke zu bearbeiten und durch Adresshändler mit zusätzlichen Merkmalen (wie z.B. Haushaltsgrösse, Hausbesitz, Alter, Einkommensklasse etc.) zu ergänzen. Ferner kann eine Datenweitergabe an Unternehmen, welche die Daten im Rahmen eines Auftragsverhältnisses für Coop bearbeiten, erfolgen. In Einzelfällen kann ein Datentransfer ins Ausland (Deutschland und Holland) erfolgen. Dabei wird sichergestellt, dass keine über den konkreten Auftrag hinausgehende Verwendung der Daten durch die beauftragten Unternehmen stattfindet und diese die Daten weder für sich verwenden noch an Dritte weitergeben.

Verwendung von Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf dem Betriebssystem Ihres Gerätes abgelegt werden, wenn Sie unsere Webseite aufrufen.

Wir verwenden Cookies, damit wir unsere Webseite benutzerfreundlicher gestalten können. Durch die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät, können wir bei erneutem Aufruf der Seite Ihren Browser erkennen. Dies erlaubt es uns, gewisse Einstellungen (wie bspw. Spracheinstellungen, Login-Informationen, Formulardaten oder Warenkorb-Inhalt) zu speichern, damit Sie diese bei erneutem Aufruf der Webseite nicht neu eingeben müssen. Die Verwendung von Cookies und die diesbezügliche Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund der Rechtsgrundlage unserer berechtigten Interessen an der Gestaltung einer benutzerfreundlichen Webseite.

Die Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Sie haben daher die volle Kontrolle über die Verwendung der Cookies. Sie können diese vollständig löschen oder durch Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser die Übertragung deaktivieren oder 

einschränken. Bei Deaktivierung von Cookies für unsere Webseite, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.

Verwendung von Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, eine Dienstleistung der Google Inc. (1600 Amphiteatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Google verwendet Cookies, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und eine Analyse der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie Browser-Typ, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und Uhrzeit der Serveranfrage werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die in diesem Rahmen von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code «anonymizeIP» ergänzt. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google kann diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Bei Google Analytics benutzt Google die Daten in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseite-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die Verwendung von Google Analytics erfolgt aufgrund der Rechtsgrundlage unserer berechtigten Interessen an der Analyse unserer Webseite.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Anpassung der Einstellungen in Ihrem Browser verhindern. Wir weisen Sie aber darauf hin, dass Sie in diesem Fall je nach dem nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können zusätzlich Google Analytics deaktivieren, indem Sie das Browser-Add-On unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten können Sie mit klicken auf den folgenden Link https://www.coop.ch/de/weitere-informationen/no-cookies.html ein Opt-Out Cookie setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Webseite zukünftig verhindert. Dieses Opt-Out Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain, sofern sie Ihre Cookies in diesem Browser löschen, müssen Sie den Link erneut anklicken. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Wir verwenden auf unserer Webseite Google Analytics mit den Funktionen von Universal Analytics. Dies erlaubt es uns, die Aktivitäten unserer Webseite geräteübergreifend zu analysieren (bspw. wenn ein Zugriff mittels Laptop und später mit dem Smartphone erfolgt). Ermöglicht wird dies durch eine pseudonyme Zuweisung einer User-ID zu einem Nutzer. Dies geschieht z.B. wenn Sie sich für ein Kundenkonto registrieren oder sich für Ihr Kundenkonto anmelden. Es werden keine personenbezogenen Daten an Google weitergeleitet. Durch die zusätzlichen Funktionen von Universal Analytics werden die vorher erwähnten datenschutzrechtlichen Massnahmen wie anonymisieren der IP-Adresse oder Möglichkeit der Beschränkung von Google Analytics nicht eingeschränkt.
 

Verwendung von Google AdWords Conversion Tracking

Beim Google AdWords Conversion Tracking wird auf Ihrem Rechner ein Cookie gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Dies erfolgt zum Zweck des Tracking und der Leistungsbestimmung. Es werden keine Informationen gesammelt, mit denen sich der Nutzer identifizieren lassen könnte. Als Rechtsgrundlage dienen unsere berechtigten Interessen an der Leistungsbestimmung.

Die Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Falls Sie nicht am Tracking-Verfahren teilnehmen wollen, könne Sie das Setzen des erforderlichen Cookies durch Änderung Ihrer Browser-Einstellungen verhindern.

Verwendung von Google Remarketing und anderen Retargeting Technologien

Unsere Website benutzt die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Zu diesem Zweck arbeiten wir mit der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) zusammen. Mit dieser Funktion können die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google Ad-Words und Google Double-Click verknüpft werden. So können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden, auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden. Eine Verknüpfung des Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto erfolgt zu diesem Zweck nur, wenn Sie die entsprechende Einwilligung gegeben haben.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden. Dies erlaubt es uns, Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Die Verwendung der Remarketing Technologien erfolgt zu Marketingzwecken. Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt aufgrund der Rechtsgrundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können. Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z.B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten aufgrund unserer berechtigten Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens und der Aufschaltung nutzerbezogener Werbung.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting widersprechen, indem Sie die personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto unter folgendem Link (https://www.google.com/settings/ads/onweb/) deaktivieren.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

Weiter arbeiten wir für das Retargeting mit Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) zusammen. Dabei wird mittels Cookies das Verhalten von Webseite Besuchern analysiert und in anonymisierter Form gesammelt. Dies dient dazu, Werbeangebote direkt an Ihre Interessen anzupassen. Als Rechtsgrundlage dienen unsere berechtigten Interessen an der Verbesserung unseres Angebotes.
 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Anpassung der Einstellungen in Ihrem Browser verhindern.

Verwendung von Tealium Tag Management

Diese Website benutzt Tealium, ein Tag Management System der Mindspace, Viktualienmarkt 8, 80331, München, Deutschland (im Folgenden „Tealium“). Zur kontrollierten Aussteuerung von Analyse- und Online Marketing-Software auf unserer Website und zur Verbesserung der technischen Performance unserer Website setzen wir Tealium ein. Über das Tag Management System wird nach definierbaren Regeln gesteuert, welche und in welcher Form die in dieser Datenschutzerklärung erläuterten, auf der Website eingesetzten Software-Komponenten (Tags) zum Einsatz kommen. Damit stellen wir sicher, dass nur die genannten Tags zum Einsatz kommen und diese nur Daten in dem hier erläuterten Umfang erfassen. Über Tealium werden Daten an die genannten Tags und in der erläuterten Form weitergereicht. Dabei werden auch Cookies eingesetzt. Es erfolgt jedoch keine Speicherung der Daten im Tag Management System. Sie können dem Setzen von Cookies widersprechen, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers entsprechend anpassen.

Verwendung von Microsoft Bing Ads

Diese Website nutzt das Conversion Tracking von Bing Ads (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Wenn Sie auf eine Bing Anzeige geklickt haben, wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Sowohl Bing als auch der Websitebetreiber können dadurch erkennen, dass jemand über die Bing Anzeigen zur Website weitergeleitet wurde und eine vorher festgelegte Zielseite (Conversion-Seite) erreicht hat. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch dieses Verfahren auch Ihre IP-Adresse erfasst wird. Wenn Sie nicht an dem beschriebenen Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, kann das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies per Browser-Einstellung abgelehnt werden. Die Deaktivierung kann über folgenden Link erfolgen: https://account.microsoft.com/privacy/ad-settings/signedout
 

Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing finden Sie auf der Website von Microsoft: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.
 

Verwendung von Push Nachrichten

Für die zielgerichtete Kommunikation (Browserwerbung) bedienen wir uns der Push-Notification-Technologie von Dritten. Dies erfolgt auf Basis der Cookie-Technologie bzw. anonymer Nutzererkennung und der Analyse des vorherigen Browserverhaltens. Der Verwendung von "Web Push Notifications" können Sie zustimmen oder widersprechen und wir vermerken dies mit einem entsprechenden Cookie im momentan verwendeten Browser. Für den Zweck der Browserwerbung nutzen wir die Getback-Technologie von adfocus (adfocus GmbH, Theilerstrasse 7, 6300 Zug, Schweiz). Die dafür verwendeten Cookies bzw. Nutzerkennung lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu und Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Sie können die Benachrichtigungen blockieren, indem Sie im Browser auf das Schloss-Symbol und/oder das Wort "Sicher" klicken und dort Ihren Bedürfnissen anpassen.

Links zu anderen Internetseiten
 

Unsere Webseite enthält Links zu, sowie Bilder und eingebettete Video-Inhalte von Webseiten Dritter. Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf andere Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten und übernehmen daher auch keine Verantwortung für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der dort bereitgestellten Informationen.
 

Social Media Plugins
 

Einbettung von YouTube Videos

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube in Form von eingebetteten Videos. Betreiberin der Seite ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer Seiten, die mit einem YouTube Plugin ausgestattet ist, besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei werden Daten an den YouTube Server übermittelt, die Auskunft darüber geben, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in ihrem YouTube Account eingeloggt sind, erlauben Sie YouTube das Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen.
 

Die Verwendung von YouTube Plugins erfolgt zum Zweck der optisch ansprechenden Darstellung unserer Angebote. Als Rechtsgrundlage dienen daher unsere berechtigten Interessen an der Platzierung unserer Angebote.
 

Die Zuordnung des Surfverhaltens zu Ihrem persönlichen Profil können Sie durch Ausloggen aus Ihrem YouTube Account verhindern. Zusätzliche Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube (https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/) und in den Nutzungsbedingungen von Youtube unter https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms.
 

Facebook Plugins

Wir verwenden auf unserer Webseite Facebook Social Plugins. Dieser Dienst wird von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben. Facebook Social Plugins werden als «Share Button» oder «Like Button» verwendet. Sie erkennen diesen an den blau-weissen Facebook-Farben.
 

Wenn Sie unsere Seite besuchen, wird über das Plugin eine Verbindung von Ihrem Browser zu den Facebook-Servern erstellt. Dadurch erhält Facebook die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook «Share Button» oder «Like Button» anklicken während dem Sie auf Facebook eingeloggt sind, ordnet Facebook diese Informationen Ihrem persönlichen Profil zu. Wenn Sie verhindern wollen, dass Facebook Ihren Besuch auf unserer Webseite Ihrem Benutzerprofil zuordnen kann, können Sie sich aus dem Facebook-Benutzerkonto ausloggen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook (https://de-de.facebook.com/policy.php).
 

Wir verwenden Facebook Social Plugins, um unser Angebot einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Darin liegen unsere berechtigten Interessen, die als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung dienen.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Anbieter über diese Cookies Daten über Sie sammeln, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion «Cookies von Drittanbietern blockieren» wählen. Es gilt aber zu beachten, dass sich in diesem Fall der Leistungsumfang der Website mindert und deren Nutzung eingeschränkt werden kann.
 

Twitter Plugin

Wir setzen auf unserer Seite Plugins des Anbieters Twitter ein. Twitter ist ein Service der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA.
 

Wenn Sie Twitter und insbesondere die Funktion „Re-Tweet“ verwenden, verknüpft Twitter Ihr Twitter-Account mit den von Ihnen frequentierten Internetseiten. Dies wird anderen Nutzern bei Twitter, insbesondere Ihren Followern bekannt gegeben. Auf diesem Weg findet auch eine Datenübertragung an Twitter statt.
 

Wir haben weder Einfluss auf die Daten, die Twitter Mithilfe der Plugins erhebt, noch über den Umfang der durch Twitter erhobenen Daten. Nach unserem Kenntnisstand wird von Twitter die URL der jeweiligen aufgerufenen Webseite sowie IP-Adresse des Nutzers erhoben. Diese werden jedoch nicht für andere Zwecke als die Darstellung der Twitter-Plugins genutzt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.
 

Wir verwenden die Komponenten von Twitter, um unser Angebot einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Darin liegen unsere berechtigten Interessen, die als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung dienen.
 

Ihre Datenschutzeinstellungen können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.
 

Instagram Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc. (1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA).
 

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.
 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/.
 

Wir verwenden die Funktionen von Instagram, um unser Angebot einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Darin liegen unsere berechtigten Interessen, die als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung dienen.
 

Google reCAPTCHA

Auf unserer Website benutzen wir in seltenen Fällen den Dienst „reCAPTCHA“ des Unternehmens Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, um unterscheiden zu können, ob das Ausfüllen der auf dieser Website zur Verfügung gestellten Formulare durch eine natürliche Person oder missbräuchlich durch maschinelle, automatisierte Verarbeitung erfolgt.
 

Zu diesem Zweck werden folgende Daten an Google weitergegeben:

  • Referrer URL (die Adresse der Seite von der der Besucher kommt)
  • IP-Adresse
  • Infos über das Betriebssystem
  • Cookies
  • Maus- und Keyboardverhalten
  • Datum und Spracheinstellungen
  • Alle Javascript-Objekte
  • Bildschirmauflösung

Wir setzen reCAPTCHA ein, um zu verhindern, dass Funktionen auf unserer Webseite missbräuchlich durch Spam, maschinelle Verarbeitung oder auf andere Weise verwendet werden. Hierin liegen unsere berechtigten Interessen gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, die als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung dienen. Mehr über reCAPTCHA erfahren Sie unter https://developers.google.com/recaptcha/. Eine Übersicht über die Datenverwendung durch Google können Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&tid=231560237376 einsehen.
 

Wenn Sie verhindern wollen, dass Daten über Ihr Verhalten an Google gesendet werden, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite, bei Google ausloggen und alle 

Google-Cookies löschen. Die Löschung der Daten bei Google müssen Sie beim Google-Support auf https://support.google.com/?hl=de&tid=231560237376 verlangen.
 

Google Web Fonts

Wir benutzen auf unserer Webseite zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer unserer Seiten lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
 

Zu diesem Zweck stellt der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von Google her. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Hierin liegen unsere berechtigten Interessen, die als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung dienen.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
 

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.
 

Google Maps

Unsere Webseite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
 

Zum Zweck der Nutzung der Funktionen von Google Maps wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Diese wird in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
 

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Darin liegen auch unsere berechtigten Interessen, die als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung dienen.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Newsletter

Über unsere Webseite haben Sie die Möglichkeit, sich für einen kostenfreien Newsletter anzumelden. In diesem Fall werden die in der Erfassungsmaske eingegebenen Daten an uns übermittelt. Für die Durchführung des Newsletter Versandes wird Ihr Geschlecht, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Ihre Sprache gespeichert. Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt erst nach Erhalt einer E-Mail, in der Sie Ihre E-Mail Adresse mittels Link bestätigen. Damit stellen wir sicher, dass sich niemand mittels fremder Emailadresse anmelden kann. Der Newsletter-Versand wird durch die salesforce.com Sàrl (Route de Longeraie 9, 1110 Morges) durchgeführt. Zu diesem Zwecke werden die Daten an die salesforce.com Sàrl weitergegeben.

Ihre E-Mail Adresse wird für den Newsletter Versand erhoben. Zusätzliche personenbezogene Daten dienen dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern und zur persönlichen Anrede. Als Rechtsgrundlage dient Ihre Einwilligung.

Sie können den Newsletter mittels Link in der E-Mail jederzeit abbestellen. Sie gelangen auf eine Zielseite, wo Sie eine Übersicht über Ihre verschiedenen coop-city.ch Newsletter sehen und die abzumeldenden Newsletter mittels Klick auswählen können.

Kommentarfunktion

Sie haben auf unserer Webseite die Möglichkeit, Produkte zu bewerten und zu kommentieren. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, speichern wir Ihre IP-Adresse sowie die Nummer Ihres Kundenkontos. Dies erfolgt zum Zweck einer allfälligen späteren Identifikation. Sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstossen, können wir dafür belangt werden. Entsprechend haben wir ein Interesse an der Speicherung dieser Daten. Als Rechtsgrundlage dienen dementsprechend unsere berechtigten Interessen.

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie Produkte hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Alle entfernen Alle Produkte entfernt.
Sind Sie sicher, dass Sie alle Produkte entfernen möchten?
Abbrechen

Gesamt CHF

Versandkosten: 0.00

0.00